Es gibt keinen Weihnachtsmann in der Schweiz

Wussten Sie eigentlich, dass es in der Schweiz gar keinen Weihnachtsmann gibt? Nein? Das dachte ich mir. Ist aber so. Die Weihnachtsgeschenke bringt in der Schweiz das Christkind. Nicht der Weihnachtsmann.

In der Schweiz gibt es aber tatsächlich einen alten dicken Mann mit langem, weissem Bart. Das ist der Samichlaus. Der kommt aber nicht zu Weihnachten, sondern schon am 6. Dezember. Er schleicht sich nicht klammheimlich den Kamin hinunter, sondern klingelt ganz brav an der Tür. Und mit Rentieren fliegt er schon gar nicht in der Gegend herum. Der Samichlaus zieht mit einem kleinen Esel und begleitet von ein paar Schmutzlis von Haus zu Haus. Und diese Schmutzlis stecken kleine Kinder, die das Jahr über nicht brav und anständig waren, in den Sack. Denjenigen Kindern aber, die schön brav waren und dem Samichlaus ein Gedicht vortragen, schenkt er Mandarinen, Nüsse und Schokolade.

Ja, sowas tut der Samichlaus. Im Gegensatz zum Weihnachtsmann gibts ihn nämlich in der Schweiz.

Kommentar verfassen