Windowsphone: Wecker klingelt nicht

Gemäss Dokumentation soll beim Windowsphone der Wecker auch dann klingeln, wenn sich das Telefon im lautlosen Modus befindet.

Die Weckerlautstärke ist von der Gesamtlautstärke des Handys unabhängig und kann nicht geändert werden. Solange Ihr Handy eingeschaltet ist, sind Ihre Wecktöne laut und deutlich zu hören, selbst wenn Sie die Handylautstärke senken oder stummschalten.

Das stimmt so aber nicht. Die Weckerlautstärke ist gekoppelt mit der Lautstärke für Klingeln + Benachrichtigen.

Will man das Handy auf lautlos stellen und tut dies, indem man den Schieberegler für die Lautstärke Klingeln + Benachrichtigen manuell auf den Wert 0 stellt, hört man auch keinen Weckerton mehr.

Um das Handy korrekt auf lautlos zu stellen und den Weckerton trotzdem noch zu hören, darf nicht der Schieberegler auf 0 zurückgeschoben werden, sondern man muss auf das Glockensymbol tippen.

Lautlos

Das Verwirrende dabei ist, dass der Schieberegler dabei automatisch auf 0 gestellt wird. Für mich war es somit klar, das Handy manuell mittels Schieberegler auf lautlos zu stellen. Sehr zur Unfreude meines Chefs.

Update Oktober 2014:

Nach etwas mehr als 30 Tagen dann war aber der Wecker plötzlich wieder stumm. Allerdings ohne, dass ich während dieser Zeit an der Lautstärkenregelung irgend etwas verändert hatte. Offensichtlich liegt das Problem wohl doch etwas tiefer.

Kommentar verfassen