Extrablatt Volksbefragung: Grundfertigkeiten fördern

Im Extrablatt (Februar 2013) der SVP kann der Leser an einer Volksbefragung zum Thema «Familie und Bildung» teilnehmen. Ich tue das. Öffentlich.

Grundfertigkeiten wie Kopfrechnen, Lesen oder Schreiben sind durch regelmässiges Üben zu festigen.

Die Volksschule hat Allgemeinbildung zu vermitteln. Die Fächervielfalt wird immer grösser. Fremdsprachen werden immer früher vermittelt. Auf der Strecke bleiben die Muttersprache in Wort und Schrift und das Einmaleins.

Ich gehe stark davon aus, dass an den Volksschulen Lesen, Schreiben und Rechnen gelehrt wird. Ich gehe auch stark davon aus, dass diese Kompetenzen regelmässig trainiert werden. Ich bin mir deshalb nicht ganz sicher, warum diese Massnahme in dieser Form gefordert wird.

Schüler, die besser Rechnen konnten als Lesen und Schreiben, gab es schon zu meiner Zeit. Richtig ist jedoch, dass Frühenglisch und Frühfranzösisch dem sicherlich nicht entgegenwirken.

Ich befürworte diese Massnahme, obwohl ich das Geforderte als selbstverständlich betrachte.

Kommentar verfassen