Limi’s Blog gehackt

Mein Blog wurde am Mittwoch, 19. September 2012 von Switch als Anbieter von Malware (Schadsoftware) identifieziert. Google hat das ebenfalls bemerkt und warnt nun vor dem Zugriff auf diese Seite.

Mein Hoster hat sehr schnell und professionell reagiert und mir unmittelbar nach der Nachricht von Switch mitgeteilt, welche Seiten genau vom Angriff betroffen waren. Zusätzlich wurde der Zugriff auf den Blog blockiert. Tatsächlich wurde ich Opfer eines Hacker-Angriffs. Die Cyber-Attacke führte dazu, dass beim Anzeigen meines Blogs zusätzlich auf eine andere Internetseite verbunden und von dort unter Umständen schadhafter Code ausgeführt wurde.

Inzwischen wurden die entsprechenden Codezeilen entfernt sowie die Passwörter geändert. Die Seite ist gesäubert wieder erreichbar. Der Warn-Hinweis auf Google wird noch solange bestehen, bis Google durch eine erneute Überprüfung meiner Seiten festgestellt hat, dass alles wieder in Butter ist. Dies kann noch ein paar Stunden dauern.

Regelmässigen Lesern von Limi’s Blog empfehle ich, ihren Computer auf eine mögliche Infektion zu durchsuchen. Aktualisieren Sie zu diesem Zweck ihre Anti-Virus-Software und führen Sie einen ausführlichen Vollscan ihres Computers durch.

 

Kommentar verfassen